1leer

ergänzende Datenschutzerklärung

Wir nehmen den Schutz Deiner persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln sie vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften.

Hinweise und Erläuterungen zum Umgang mit Deinen personenbezogenen Daten findest Du in der allgemeinen Datenschutzerklärung, die Du hier nachlesen kannst.

Darüber hinaus gilt für das schwule Sommercamp und den Jahresausklang folgendes:

Teilnahmeliste

Es wird eine Liste erstellt mit den Teilnehmern der von Dir besuchten Veranstaltung. Auf der Liste stehen Dein Name, Deine Anschrift und weitere Kontaktdaten, soweit Du einwilligst. Diese Einwilligung wird bei der Online-Anmeldung automatisch abgefragt.
Die Einwilligung erfolgt freiwillig. Wird sie erteilt, dann gilt sie auch für eventuelle zukünftige Veranstaltungen. Du hast aber das Recht, sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.
Wenn Du die Einwilligung nicht erteilen möchtest oder später widerrufst, wirst Du nicht auf dieser Liste stehen.
Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 Buchst. f DSGVO. Das berechtigte Interesse besteht in der Forderung der Kommunikation der Teilnehmer untereinander.
An Dritte wird die Teilnahmeliste nicht weitergegeben. Bitte sorge auch Du dafür, dass die Inhalte keinem Dritten zugänglich werden.

Foto- und Videoaufnahmen

Auf unseren Veranstaltungen entstehen Aufnahmen der Teilnehmer. Diese Aufnahmen werden für eine Erinnerungs-DVD gesammelt und ausschließlich den Teilnehmern derselben Veranstaltung für private Zwecke zur Verfügung gestellt. Dritte erhalten diese Foto- und Videoaufnahmen nicht.
Bei der Anmeldung wirst Du gefragt, ob Du damit einverstanden bist, dass Aufnahmen von Dir auf dieser DVD gespeichert werden dürfen. Diese Einwilligung erfolgt freiwillig. Wird sie erteilt, dann gilt sie auch für zukünftige Veranstaltungen. Du hast aber das Recht, sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.
Wenn Du die Einwilligung nicht erteilen möchtest oder später widerrufst, werden keine Aufnahmen von Dir weitergegeben.
Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 Buchst. f DSGVO. Das berechtigte Interesse besteht in der Erinnerung für die Teilnehmer.
An Dritte werden die Aufnahmen nicht weitergegeben. Bitte sorge auch Du dafür, dass die Inhalte keinem Dritten zugänglich werden.
Die Daten werden vom Theaterwerk e.V. für Archivzwecke gespeichert.